Sorry, we don't support your browser.  Install a modern browser

Geplante Stunden mit gebuchten Stunden gegenüberstellen#46

Es wäre toll, wenn außerhalb der Dashboards, die Möglichkeit bestünde z.B. die geplanten Stunden mit den zurückgemeldeten Stunden zu Vergleichen. Entweder in der Zeiterfassung oder im Aufgabenmanagement.
z.B:
Plan Ist (gebuchte Stunden) Marge
10 Std 8 Std 2 Std

Ks.tress
vor 9 Monaten
2

Hallo,

vielen Dank für Ihren Vorschlag! Wenn ich Sie richtig verstanden habe, wünschen Sie sich also die Möglichkeit, auf die Auswertungs-Felder des Dashboards „Plan-/Ist-Vergleich Arbeitsaufwand“ auch in anderen Bereichen wie z.B. Aufgaben oder Zeiterfassung über die Option Rechtsklick >> „Felder auswählen“ zugreifen zu können. So wäre auch in anderen Tabellenansichten von InLoox der Vergleich aus Plan (=Arbeitsaufwand) und Ist (=Gebuchte Stunden aus Zeiterfassung) möglich.

Viele Grüße,
Kathrin Jungwirth

Kathrin Jungwirth
vor 9 Monaten

das ist mir auch aufgefallen, wäre sehr nützlich

Douhoumi
vor 9 Monaten
1

Ich versuche auch schon seit einiger Zeit, die geplante Zeit aus einer Aufgabe der tatsächlich gebuchten Zeit gegenüberzustellen.

Es wäre auch eine Erleichterung, wenn die geplante Zeit beim Zeiterfassen einer Aufgabe gleich voreingestellt wäre (bisher sind immer 15min voreingestellt)

Ursula.werkmann
vor 9 Monaten
1

Liebe Frau Werkmann,

herzlichen Dank für Ihr Feedback! Wird der Zeiterfassungs-Eintrag mit einer Aufgabe verknüpft, sollte also gleich automatisch die geplante der Dauer in den Eintrag übernommen werden. Das wäre sicherlich hilfreich, wenn man lediglich pro Aufgabe einen Zeiterfassungseintrag hat. Werden mehrere Zeiterfassungs-Einträge auf eine Aufgabe gebucht, müsste man die Zeit wieder selbst anpassen. Wir beziehen Ihre Idee gerne unter diesem Thema mit ein.

Viele Grüße,

Kathrin Jungwirth

Kathrin Jungwirth
vor 9 Monaten

Es gibt in InLoox schon eine Möglichkeit zum Plan/Ist Vergleich der Stunden.
Diese finden Sie im Gantt Chart direkt. Hier kann ich die Spalte: Arbeitsaufwand (geplante Zeit) und eine Spalte: Gebuchte Stunden (ist Zeit) aufrufen und diese nebeneinander stellen. Eine Marge wird dabei aber nicht angezeigt
Mein Wunsch wäre es, diese Spalte auch in der Aufgabenliste im Outlook Client aufrufen zu können.
Schön wäre es auch, wenn bei den Zeitenlisten eine Spalte aufgerufen werden könnte, die “Arbeitsaufwand” heißt.

Gabriele.ressel
vor 7 Monaten
1

Hallo Zusammen,

wir denken gerade darüber nach, die Visualisierung von “Plan” und “Ist” auf das Aufgaben-Seitenpanel zu legen, zusammen mit einer Möglichkeit, direkt von dort Stunden zu buchen. Somit wäre dort alles zentral erreichbar.

Dazu hatten wir überlegt, ein sog. Bullet-Chart zu verwenden. Bitte nicht von der vertikalen Darstellung in die Irre führen lassen. Es ist noch nicht fertig ausgestaltet. Die Idee ist hier nur, eine Wasserstandsanzeige zu bekommen.

Wäre das in Ihrem Sinne?

Beste Grüße,
Andreas Tremel

Andreas Tremel
vor 7 Monaten

Hier noch eine ausgestaltete Variante. Bitte um Ihre Meinung.

Andreas Tremel
vor 7 Monaten
3

Ich finde die variante sehr interessant. Vor allem auf den ersten Blick anschaulich und aussagekräftig. Somit hat man ein gutes Zeitmanagement/Controlling geschaffen. Welches den Projektleiter und Mitarbeiter zu gute kommt!

Marco.grano
vor 7 Monaten
1

Finde auch das es gut ausschaut, habe von Kundenseite noch einen anderen Vorschlag bekommen.
Die möchte die gebuchten Stunden zu den geplanten Stunden entweder in der globalen Aufgabenliste oder in der Zeiterfassung sehen.
Hier ein Vorschlag über die Aufgabenliste. Wenn man das über die Zeiterfassungsliste macht müsste der Planwert als zusätzliche Spalte rein.

Markus.hegewald
vor 7 Monaten
1

Ich fände es aussagekräftiger, auf der Zeiterfassungsliste zu sehen.
So kann ich die verwendete Zeit entweder nach Projekt, aber auch nach Ressource gruppieren und sehen, für welche Aufgaben die meiste Zeit verwendet wird.

Ursula.werkmann
vor 6 Monaten
2

@Andreas Tremel, ich finde diese Ansicht sehr anschaulich. Es würde helfen einen besseren Überblick auf noch offene Zeitkapazitäten innerhalb der Planung geben.
Entsprechend der von Ihnen dargestellten Ansicht sollte es dann auch eine Möglichkeit geben ein Dashboard mit allen Aufgaben im Projekt in dieser Form abzubilden.

Woellner.florian
vor 2 Monaten
1

Hallo! Eine Lösung für eine Gegenüberstellung zwischen geplanten und gebuchten Zeiten/Stunden fänden wir auch generell sehr hilfreich. Zusätzlich zu dem geschilderten Layout direkt in der geöffneten Aufgabe wäre es auch toll, wenn man bei der jeweiligen Aufgaben in der Planung den Fortschritt der Aufgabe entsprechend angezeigt bekäme, als Balken oder %-Wert. Aktuell gibt es hier nur entweder 0 oder 100%.

Schlosser
vor 8 Tagen
2

Hallo, es sollte aber alles so erfolgen, dass ich nicht nur die Summe sehen kann, sondern auch jede einzelne Buchung nachvollziehbar sein soll. Wenn bei einem Auftraggeber mehrere Projekte über Jahre laufen, ist es manchmal erforderlich, was „umzubuchen“. Daher soll man immer sehen, wer welchen Zeitaufwand zu welchem Zeitraum gebucht hat.
Ansonsten ist das für uns eine SEHR wichtige Funktion.

Johann.storr
vor 8 Tagen
2

Anbei unser “workaround “

Johann.storr
vor 7 Tagen
3

Hallo Herr Storr,

vielen Dank für Ihr Feedback zu diesem Vorschlag sowie den ausführlichen Einblick in Ihren aktuellen Workaround. Diese Details sind sehr hilfreich für uns!

Viele Grüße,
Kathrin Jungwirth

Kathrin Jungwirth
vor 7 Tagen